Konzert 2015 - Big Pictures

Unter diesem Motto waren wir in diesem Jahr zu Gast im Domgymnasium Verden.

Am 14. und 15.11.15 haben wir unser Programm einem super Publikum präsentieren dürfen.

Getreu dem Motto "Big Pictures", möchten wir mit diesem Bildern zeigen, was für ein grandioses Wochenende wir erleben durften.

Bedanken möchten wir uns erneut bei Thomas Baeslack Photography für seine "Big Pictures", bei dem Förderverein des Spielmannszuges für das Catering, bei der Bäckerei Wöbse für die großzügige Spende, bei unserem Moderatorinnen-Duo die uns wunderbar durch das Konzert geleitet haben und natürlich bei allen anderen, die uns in jeglicher Form unterstützt haben.

 

 


Seminar 2015

 

Es hieß wieder Sachen packen, das traditionelle Probenwochenende steht an. Mit Instrumenten, Reisetaschen, Proviant und guter Laune ging es in die Schule am Lindhoop, in der das Seminar dieses Jahr stattfand. Mit Hilfe von professionellen externen Dozenten, dem großen Engagement von Dirigentin Karen Düsterhöft sowie der Mithilfe von einigen aktiven Spielleuten, wurden vom 20. bis 22.03.15 neue Stücke einstudiert sowie bereits Etabliertes gefestigt.

Das Repertoire wurde unter anderem durch populäre Stücke wie „Fireflies“, bekannt durch Owl City, „Mambo“ von Herbert Grönemeyer und der „Forrest Gump Suite“, einem anspruchsvollen Arrangement der Filmmusik, erweitert. Zwei der schon bekannten Stücke waren „Copacabana“ und „Highland Cathedral“. Am Samstagnachmittag reisten auch unsere Nachwuchsmusiker an, um zum ersten Mal im Gesamtorchester mitzuspielen.

Nach Probenende fand am Samstag der gemeinsame Abend an. In diesem Jahr unter dem Motto der TV-Show „1, 2 oder 3“. Highlight war das Bobby-Car-Rennen als Gruppenchallenge . Die Sieger wurden noch am selben Abend gekürt, bevor es in die Klassenräume zum Schlafen ging.

Am Sonntag wurde nochmals in Registern geprobt und anschließend die Ergebnisse den Eltern und Bekannten präsentiert.

Es war wie jedes Jahr ein intensives und anstrengendes Wochenende. Die Arbeit hat sich jedoch gelohnt und alle blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

 

 

Adventskonzert 2014

Gemeinsam mit dem Gemischen Chor Großmoor luden die Musiker und Musikerinnen des Spielmannszuges zu einem besonderen Adventskonzert in die St.-Petri-Kirche Kirchlinteln. Zusammen zeigten wir die Ergebnisse der letzen Probenmonate: Auf dem Programm standen neben modernen Stücken, wie Nessaja von Peter Maffay, Adiemus von Karl Jenkins und der Musik aus dem Film Der Polarexpress von Alan Silvestri auch klassische Titel wie Adeste Fidelis und Christmas Lullaby von John Rutter. Das Konzertprogramm haben wir außerdem noch einmal in Adelheitsdorf, der Heimat des Chores, präsentiert.

 

 

 

Erweiterung des Instrumentariums

 

Wir freuen uns über neue Instrumente! Unser Förderverein hat uns die Anschaffung eines Konzertglockenspiels ermöglicht. Die durch eure Unterstützung gewonnenen 1.000€ der IngDiBa wurden damit sinnvoll investiert. Außerdem wurde das Flötenregister durch eine Altflöte erweitert, welchem dem Gesamtklang mehr Tiefe verleiht. Die neuen Instrumente können bei unserem Adventskonzert im November bewundert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

In diesem Jahr möchten wir euch, zusammen mit dem Gemischten Chor Großmoor von 1948 e. V., musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen. Freut euch auf ein winterlich-weihnachtliches Programm mit Musikstücken aus Pop und Klassik in verschiedenen Besetzungen. Der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei. Wir freuen uns auf viele interessierte Zuhörer.

Merci, Frankreich!

 

 

Vom 12. bis zum 16. Juni verbrachten wir ein langes Wochenende in Verdens französischer Partnerstadt Saumur, um dort am Festival International des Géants et des Masques teilzunehmen.Auf der Hinfahrt machten wir Halt in Paris und erkundeten die Stadt bei Sonnenaufgang.
In Erinnerung bleibt uns die Gastfreundschaft, gutes französisches Essen und Wein, eine ausgelassene Stimmung, durchgelaufenen Schuhe (nach drei Stunden Umzug), keine Buspanne, aufmerksames Publikum und bestes Wetter.
Zusammenfassen war es ein einmaliges Erlebnis, wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal und hoffen, dass wir uns spätestens 2018 nach dem Motto „Allez les Bleus“ wieder auf die Reise nach Saumur machen können.

Domweihumzug 2014

Bei sommerlichen Temperaturen und Konfettiregen haben wir auch in diesem Jahr am Domweihumzug durch zuschauergesäumte Straßen teilgenommen. Dies war ein guter Vorgeschmack auf unsere bevorstehende Orchesterreise nach Saumur. Das Konzertprogramm für das Musikfestival in Frankreich konnten bereits einige Gäste im Anschluss an den Umzug hören. Wie in jedem Jahr haben wir im Anschluss an den Umzug ein kleines Konzert in der Verdener Fußgängerzone gegeben.

 

Förderverein erhält 1.000€ - D A N K E

Unter dem Motto "DiBaDu und Dein Verein" spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Dank der Unterstützung von zahlreichen Fans und Freunden hat der Förderverein des Spielmannszuges Kirchlinteln e. V. über 1.000 Stimmen erhalten und kann sich über 1.000€ für die Vereinskasse freuen.


Wir bedanken uns bei allen, die für uns abgestimmt und die Daumen gedrückt haben.

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deine Stimme zählt!

 

Unser Verein hat die Chance auf 1.000 Euro für die Vereinskasse. Denn wir machen bei einer großen Vereins-Spendenaktion im Internet mit! Unter dem Motto "DiBaDu und Dein Verein" spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine.
Das Geld wird in die Jugendarbeit und die Erweiterung des Instrumentariums fließen.
Entscheidend ist, wer die meisten Stimmen erhält!
Jeder darf 3 Stimmen vergeben – wir freuen uns, wenn Du uns mit allen 3 Stimmen unterstützt!
Hier geht es direkt zur Abstimmung.

 

 

Spielmannszug fährt nach Saumur

 

In diesem Jahr nimmt der Spielmannszug erneut am Festival International des Geants et
des Masques im Juni in Saumur teil. Das ist die zweite Teilnahme an diesem internationalen Musiktreffen. Bereits 2010 genossen die mitgereisten Spielleute bei starker Hitze eine super Stimmung in einer tollen Stadt. Der Spielmannszug steckt bereits mitten in den Vorbereitungen für die dort anstehenden Ummärsche und Konzerte.

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Auf der diesjährigen Frühjahrsversammlung des Spielmannszuges wurden Sabine Renken, Finn Karow und Fabienne Eggers für 5-jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischem Sportschützenverband geehrt. Bastian Eggers wurde für 10-jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Der Spielmannszug gratulierte den Geehrten mit einem dreifach GUT SPIEL!

 

 

 

 

Viel gelernt in Obernkirchen

 

Das diesjährige Seminar des Spielmannszuges fand Ende Februar in Obernkirchen statt. Die über 30 mitgereisten Musiker erarbeiteten mithilfe interner und externer Dozenten einige neue Stücke für das Marsch- und Konzertprogramm. Nach vielen Übungseinheiten und einem spannendem Spieleabend, der unter dem Motto "Kohltour" stand, fiel das Feedback für das Wochenende aller Mitgereisten sehr positiv aus.

Die Musiker freuen sich nun die neu erlernten Stücke in der anstehenden Saison präsentieren zu können.

 


 

 

 ... ältere Beiträge 



Besucher Nr. 163039 © Spielmannszug Kirchlinteln 2005